032 21 22 99 960

Natürliche Schönheit - Gezüchtete Süsswasserperlen

Nachrichten und Seiteninformation. | 23/01/2017
Kultivierte Süsswasserperlen sind Perlen, die mit Hilfe von Süsswassermuscheln speziell angebaut und erzeugt werden
Kultivierte Süsswasserperlen sind Perlen, die mit Hilfe von Süsswassermuscheln speziell angebaut und erzeugt werden. Angebaute Süsswasserperlen werden im Handel als "Zuchtperlen" bezeichnet. Ihre Qualität wird durch ein Güteklasse-System bewertet, das auf Glanz, Form, Oberfläche, Farbe und Farbanpassung achtet. Allerdings gibt es keinen einheitlich anerkannten Standard dafür. Die Einstufung in eine spezielle Güteklasse hängt von jedem Unternehmen und Perlenzüchter individuell ab. Somit ist es unmöglich, die Güteklassen zwischen den einzelnen Herstellern zu vergleichen oder abzustimmen.

Kultivierte Süsswasserperlen werden während sie in ihrer Schale sind geerntet und dann zu einer Fachfabrik geschickt, die für die Reinigung und Sortierung der Perlen nach Größe und Form verantwortlich ist. Danach sind die Perlen fertig für die verarbeitenden Betriebe. Die Perlen werden dann in einer warmen und kalten chemischen Lösung vorbehandelt (genannt Maeshori) und dann gebleicht und/oder gefärbt. Die Perlen, die eine starke natürliche Farbe aufweisen, gehen nur durch das Maeshori–Verfahren.

Nachdem die Perlen behandelt wurden, werden sie durchbohrt/angebohrt und dann mit einer Mischung aus Maismehl und Wachs poliert. Schließlich werden sie in temporäre Stränge eingeordnet und diese Stränge dann in Hanks. Ein Hank besteht aus 5 - 10 temporären Strängen und diese werden an den Grosshandel geliefert.

Entdecken Sie die natürliche Schönheit der Süsswasserperlen jetzt erneut HIER bei uns.
Übersicht: 3443x

Die bestellte Stückzahl ist höher als der verfügbare Bestand, daher haben wir Ihre Bestellmenge dem Bestand angeglichen.

Blog Facebook Pinterest Instagram
 

Anmelden oder Konto erstellen

Wir benutzen Cookies

Erfahren Sie mehr...


OK