Zu Inhalt springen
Tel: 032 21 22 99 960
Tel: 032 21 22 99 960

Rosenquarz

 

Rosenquarz

Rosenquarz gehört zu den wohl bekanntesten Edelsteinen und erhielt seinen Namen aufgrund der markanten rosaroten Färbung.

Bereits in der griechischen und römischen Mythologie wurde Rosenquarz mit Liebe in Verbindung gebracht und ist auch heute noch ein beliebter Edelstein für die Herstellung von Schmuck.

Mit Rosenquarz-Perlen können Sie kinderleicht einzigartigen Schmuck selber machen und zum Beispiel Armbänder, Ohrringe, Anhänger oder andere kreative Ideen basteln.

Entdecken Sie jetzt unsere große Auswahl an Rosenquarz-Perlen und Cabochons in verschiedenen Formen und Größen.

 

 

 

Mit Rosenquarz Schmuck selber machen

Mit Rosenquarz können Sie einfache und auch elegante Schmuckstücke entwerfen. Ein Armband aus runden Rosenquarz-Perlen betont das Handgelenk eines jungen Mädchens, ein großer Rosenquarz-Anhänger, der an einer Halskette getragen wird, verleiht der Trägerin eine eher elegante und klassische Erscheinung, die nicht unbemerkt bleiben wird.

Rosenquarz passt aufgrund seiner blassen Farbe gut zu Süßwasserperlen in einem Armband oder einer Halskette. Die Zartheit, die durch diese beiden Perlen ausgedrückt wird, lassen ein Geschenk an eine geliebte Frau vermuten.

Für einen stärkeren, elektrisierenden Effekt kann der Rosenquarz von energischem Amethyst begleitet werden. Der Kontrast zwischen dem hellen Rosa und intensiven Lila offenbart die Schönheit der beiden Steine durch den interessanten Kontrast.

Der Rosenquarz kann also allein oder in Begleitung getragen werden. Ganze Armbänder und Halsketten erhalten durch die Wiederholung der runden Perlen ihren Charme. Für einen authentischen Look können Sie auch die natürlichen Quarzperlen verwenden, deren polygonale Form manchmal durch Nuancen von sehr hellem bis dunklem Rosa ergänzt wird.


Rosenquarz: Bedeutung und Wirkung

Rosenquarz gilt zweifellos als der Stein der Liebe. Er hat den Ruf, die Liebe zu schützen und die Harmonie in der Beziehung zu wahren.

Dem Chakra des Herzens entsprechend, ist er dafür bekannt, unsere Seele für die Bedürfnisse anderer, aber auch für eigene Bedürfnisse zu öffnen.

In der Lithotherapie ist Rosenquarz für seine Wirkungen der Harmonie und puren Energie bekannt. Seine Frequenz ermöglicht es, unser Herz mit dem Bedürfnis nach Zuneigung zu füllen, das wir alle haben, ohne dafür etwas zu erwarten. Er ermöglicht den freien Fluss der Energie, er kann auch emotionale Befreiung ermöglichen.

Oft mit dem Mond und dem Tierkreiszeichen des Krebses verbunden, ist er ein diskreter, aber kraftvoller Stein, der gegen Ängste, depressive Zustände und Liebeskummer hilft. Seine Schwingung ermöglicht dem, der ihn trägt, den Zugang zur reinen Liebe, wodurch sein Selbstwertgefühl und die Dankbarkeit gestärkt werden.

Mehrere Yoga-Schmuckstücke betonen den Rosenquarz wegen seiner Schwingungen des Wohlwollens und der universellen Liebe. Mala-Armbänder erlauben es daher, tiefgehend zu meditieren und das Herz-Chakra zu öffnen, um Frieden und universelle Liebe aufzunehmen.

Der Rosenquarz ermöglicht es denen, die ihn tragen, sich anderen zu öffnen, um die emotionalen Wunden der Vergangenheit zu überwinden. Er fordert zum Wohlwollen sich selbst, aber auch anderen gegenüber auf. Er ist dafür bekannt, Glück zu bringen.


Der Rosenquarz: Verwendung in der Antike

Der Rosenquarz behält in allen Kulturen und Epochen seinen Ruf als Stein der Liebe.

Im alten Ägypten wurde Rosenquarz in Kosmetika verwendet, weil man ihm die Kraft der Verjüngung des Gesichts zusprach. In der Tat, ein mineralisches Antifaltenmittel! Viele dieser Halbedelsteine wurden in den Pyramiden der großen Pharaonen und sogar im alten Rom gefunden. Bei den Römern wurde Rosenquarz aus medizinischen Gründen eher für seine narbenbildenden und beruhigenden Kräfte verwendet.

Der Rosenquarz wurde vor allem im Kult der Asarté, Göttin der Liebe im Nahen Osten der Antike, mit der Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht. Andere gleichwertige Göttinnen in verschiedenen antiken Kulturen wurden auch durch Gaben von Quarz geehrt: Etrusker, Phönizier, Karthager und Griechen huldigten der Göttin der Liebe mit Gaben aus Rosenquarz.

Einige Legenden rund um den Rosenquarz wurden von den alten Griechen überliefert. Aphrodite versuchte, ihren Geliebten Adonis vor dem tödlichen Angriff eines Wildschweins zu schützen. Aphrodite verletzt sich beim Rennen an einem Busch. Zu spät angekommen, findet die Göttin Adonis dahin gestreckt. Aus ihrer beiden Blut, vermischt mit den Tränen Aphrodites, erschienen Quarzkristalle, welche die Stärke und Reinheit ihrer göttlichen Liebe betonen.

Der andere mit Rosenquarz verbundene römische Gott ist Eros. Eros sah die Gewalt und den Hass unter den Menschen und stieg zur Erde hinab, um den Rosenquarz zu hinterlassen. Er hoffte, dass die Menschen beim Anblick der Reinheit und Schönheit dieses Steines zu Frieden, Harmonie und Liebe finden würden.


Entdecken Sie unsere große Auswahl an Perlen aus Rosenquarz. Die Perlen in unserem Online-Shop entsprechen der Güteklasse A und garantieren Farbqualität.

Alle unsere Perlen und Anhänger aus Rosenquarz sind im Großhandel erhältlich. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail zwecks Kostenvoranschlag!

Gratis versand

Ab 60 €

Kontaktiere uns

032 21 22 99 960

Wir gehen ans Telefon

Montag – Freitag von 9:00 Uhr bis 13:00

Kostenlose

RETOURE