032 21 22 99 960

Süßwasserperlen


Zeitlose Eleganz ohne Kompromisse! Echte Perlen sind schlicht und einfach die Königinnen der Schmucksteine und erfreuen sich seit Jahrhunderten grosser Beliebtheit. Nach langer Suche freuen wir uns, einen fantastischen Anbieter gefunden zu haben, der wunderschöne hochqualitative Süßwasserperlen zu unschlagbaren Preisen anbietet. In dieser Kategorie finden Sie eine Vielfalt von Formen, Farben und Größen, die jedem Schmuckstück das gewisse Etwas verleihen werden.
Unsere Süßwasserperlen sind original kultivierte Perlen und stammen aus China.

Süßwasserperlen: zarter und einzigartiger Schmuck.

Elegant und raffiniert, ist die Perle in jedem Juweliergeschäft zu finden. I-Perlen lädt Sie ein, die Süßwasserperle in all ihren Formen und Farben zu entdecken. Im Gegensatz zu ihrem Cousin wird die Süßwasserzuchtperle in Seen und Flüssen und nicht im Meer produziert. Sie entwickelt sich in bestimmten Muscheln aus Sandkörnern oder Parasiten und hat die Form einer Perlmuttkugel, die unterschiedlich groß sein kann. Wir erzählen Ihnen alles über dieses kleine Wunder der Natur, das jetzt vom Menschen kultiviert wird.

 

Sortierung Zeigen/Ausblenden
Filter Zeigen/Ausblenden

Woher kommen Süßwasserperlen?

Herkunft und Kultur der Naturperlen

Die Vorliebe für natürliche Süßwasserperlen ist nicht neu! Die Entdeckung dieser kleinen Juwelen reicht bis in die Antike zurück und wird der chinesischen Zivilisation zugeschrieben. Verschiedene Weichtierarten sind in der Lage, Perlen zu produzieren, sobald ein Eindringling in ihre Schale eindringt. Die Muscheln versuchen dann, diesen zu neutralisieren, und die Perle ist das Ergebnis dieser Aktion. Der Versuch, diesen natürlichen Mechanismus zu reproduzieren, begann in China im 12. Jahrhundert. Im Laufe der Jahre sind mehrere Prozesse entstanden, um eine hochwertige Zuchtperle herzustellen. Ab den 1970er Jahren gewann die Produktion von Süßwasserperlen international an Bedeutung.


Und heute, wer produziert die Perlen?

China ist auch heute noch der weltweit führende Hersteller von Süßwasserperlen. Dicht dahinter folgen Japan und die Vereinigten Staaten. Mehrere Muschelarten werden verwendet und wachsende Unternehmen gedeihen an vielen Orten. Die Produktionsmethoden haben sich weiterentwickelt, um ideal geformte und glänzende Zuchtperlen herzustellen. Die hohe Qualität der aktuell produzierten Perlen macht sie zu einem begehrten Schmuckstück.


Worin bestehen die Unterschiede zwischen Süßwasserperlen und Meeresperlen?

Neben ihrem einfachen Ort der Kultur und Reifung gibt es weitere Unterschiede zwischen Süßwasser- und Seeperlen:

Ob Meer- oder Süßwasser, die in diesen beiden Gewässern lebenden Muscheln sind in der Lage, Perlen zu produzieren. Wenn in den Texten über Austern gesprochen wird, bedeutet das, dass die Perle aus dem Meerwasser stammt, hingegen, wenn wir die Weichtiere "Muscheln" nennen, handelt es sich um Süßwasserkultur.

Es gibt große Unterschiede in der Produktion von Perlen. Eine Salzwasserauster produziert maximal fünf Perlen, während eine Süßwassermuschel bis zu 40 Perlen enthalten kann. Die Wachstumsperiode variiert auch je nach Muschel. Im Süßwasser dauert es zwei bis sechs Jahre, bis eine Perle hergestellt ist, während es im Meerwasser sechs bis 26 Monate dauert.

Perlmutt macht fast 100% der Süßwasserperlen aus, während Meeresperlen nicht mehr als 3mm Perlmutt enthalten. Perlenzuchttechniken beeinflussen die Form der Perlen. Die meisten Meeresperlen sind rund, während nur 2% der Süßwasserperlen kugelförmig sind.

Die Weichtierarten

Die Perlenzucht

Form und Aussehen der Perlen


Welchen Schmuck in Süßwasserperlen wählen?

Chic und nüchtern, passt die Perle zu allen Materialien Ihres Schmucks: Gold, Silber.... Zugänglich und elegant, passt der Perlenschmuck zu all Ihren Outfits. Dieses sehr berühmte Material ist inzwischen in allen Juweliergeschäften erhältlich.

Halsketten

Die Halskette ist ein wesentlicher Bestandteil des Süßwasserperlenschmucks und wird von allen geschätzt. Nach Ihrem Geschmack können Sie das Aussehen Ihrer Halskette verändern. Eine einzelne hängende Perle in Kombination mit einer Goldkette oder mehreren Perlen, auf einen Seidenfaden aufgefädelt, wird Ihrem Look ein anderes Aussehen verleihen.

Ringe

Das Ersetzen eines Edelsteins durch eine Perle ist an einem Ring willkommen. Die Süsswasserperle auf einem goldenen Ring montiert kommt so zur Geltung und veredelt Ihre Hände sanft.

Ohrringe

Um das Set zu vervollständigen oder als Einzelstück zu tragen, verwenden Sie Süßwasserperlenohrringe. Ob mit Steckern oder zum Aufhängen, die Perlen passen sich jedem Stil an. Der beliebteste ist der Ohrstecker, der mit einer einzigen weißen Perle montiert ist.

Schmuck für Männer

Wir denken nicht viel darüber nach, aber Perlen sind nicht nur für Frauen. Wir stellen uns automatisch die weiße Perle vor, aber es gibt auch andere Farben. Einige dunklere, wie z.B. verschiedene von I-Perlen angebotene Blautöne, können für Männer geeignet sein, insbesondere für die Herstellung von Armbändern.

Wie kann ich sicherstellen, dass meine Süßwasserperle von guter Qualität ist?

Ihre Form:

Wie bereits erwähnt, ist die Süßwasserperle selten perfekt rund. Denken Sie daran, dass es das Ergebnis eines natürlichen Prozesses ist. Sie kann fast rund, oval, birnenförmig sein.... und diese Formen stehen eher für Qualität als für Mängel.

Ihre Größe:

Die Größen der Süßwasserperlen sind unterschiedlich, aber die klassischsten haben einen Durchmesser von etwa 7 mm. Darüber hinaus sind es Perlen, die viele Jahre des Wachstums gebraucht haben und daher teurer verkauft werden müssen.

Ihr Glanz:

Wenn Sie eine Perle kaufen, zögern Sie nicht, sie unter verschiedenen Lichtverhältnissen zu beobachten, um sicherzustellen, dass sie keine Kratzer aufweist und dass ihre Farbe einheitlich ist. Ihre Qualität muss nach 4 Buchstaben von A bis D klassifiziert werden. Ihr Glanz wird ebenfalls angezeigt: ausgezeichnet, gut, blass, schwach. Die Süßwasserperle, die ausschließlich aus Perlmutt besteht, muss einen brillanten Glanz haben.


Was bedeutet Schmuck aus natürlichen Perlen? Was reflektiert er ?

In der kollektiven Vorstellung wird Perle mit Weiblichkeit und Weichheit assoziiert. Die Perle kann mit Perfektion gleichgesetzt werden. Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass die Perlen nach wie vor wild sind, obwohl es dem Menschen gelungen ist, die Perlen zu züchten. Je nach Land der Welt hat Perlmutt unterschiedliche Vorteile. Es wird in der Medizin in Indien verwendet, um verschiedene Krankheiten des Körpers und des Geistes zu behandeln: Depressionen, Stress, Blutungen.... Wie auch immer, wenn Sie eine Süßwasserperle auf sich tragen, denken Sie an die Schönheit der Natur und was sie kann!

Alle Perlen sind einzigartig und entstehen durch die Produktion einer Muschel, die viel Zeit damit verbracht hat, sie herzustellen. Die Süßwasserperlenzucht, die seit Jahren vom Menschen gezüchtet wird, hat sich weltweit entwickelt. Hell, elegant und trendy, die Perlen sind in Juweliergeschäften ein Muss geworden. Halskette, Armband oder Ohrringe, wählen Sie das Schmuckstück, das zu Ihnen passt!

Bei I-Perlen bieten wir verschiedene Sorten von Süßwasserperlen an. Alle sind auch für den Großhandel erhältlich. Zögern Sie nicht, uns per E-Mail zu kontaktieren, um Informationen zu erhalten oder ein Angebot anzufordern.

Die bestellte Stückzahl ist höher als der verfügbare Bestand, daher haben wir Ihre Bestellmenge dem Bestand angeglichen.

Blog Facebook Pinterest Instagram
 

Anmelden oder Konto erstellen

Wir benutzen Cookies

Erfahren Sie mehr...


OK